Hypnose

Hypnose - ein anderes dafür häufig verwendetes Wort ist Trance - entspricht einem Entspannungszustand zwischen Schlafen und dem Wachsein. Jeder kennt dieses Zustand: Wer sich abends hinlegt und einschläft oder morgens wieder aufwacht, befindet sich in einem solchen Trancezustand. Auch ein Tagtraum ist nichts anderes als eine Trance.

Trancezustände gehören untrennbar zu unserem Leben, sei es im Alltag, in der Kommunikation oder als Teil psychischer Prozesse. Dabei richten sich die eigene Aufmerksamkeit mehr nach innern als nach außen, das innere Erleben wird stärker, während die äußeren Reize in den Hintergrund treten und kaum noch wahrgenommen werden. Trance ist als ein Zustand, in dem sich der Mensch auf etwas bestimmtes konzentriert und alles drum herum nicht mehr wichtig ist.

 

Diese Zustände sind uns Menschen nicht unbekannt. Wir erleben sie täglich zum Beispiel beim Einschlafen. Dabei geht Ihr Körper in einen völlig entspannten Zustand; Ihre Sinne aber sind nicht ausgeschaltet. Bei einer Hypnose erleben Sie einen tranceähnlichen Zustand: der Körper ist völlig entspannt und IhrGeist ist hellwech. Sie hören meine Sitimme und bekommen alles um Sie herum mit und können sich gleichzeit noch tiefer entspannen. Hypnose geschieht nur auf freiwilliger Basis. Der Hypnotisierte behält zu jeder Zeit die Kontrolle.

 

Bei einer Hypnose unterstütze ich Sie dabei, schnell und sanft in den Zustand einer solchen Trance zu gelangen. Dabei vertiefe ich die Trance und halte sie während der Hypnose-Sitzung stabil. Während der Hypnose-Sitzung werden die vorhandenen Filter unseres Wachs- und Alltagsbewusstseins umgegangen. Dadurch wird der direkte Zugang zum und die Arbeit mit dem Unterbewusstsein erleichtert. Blockaden werden dadurch gelöst und wir gehen den Ursachender Störungen auf den Grund. Die Hypnose ist ein sehr effektives Mittel tief sitzende Provleme zu lösen.

 

Die Arbeit mit dem Unterbewusstsein ist deshalb so wichtig und effektiv, weil es ca. 90 - 95 Prozent unseres Verhalten steuert. Positive und förderliche Veränderungen des Verhaltens sowie u. a. auch die Auflösung von Blockaden sind durch die Arbeit mit dem Unterbewusstsein besonders leicht möglich und langfristig sehr effektiv.

 

Um es jedoch noch einmal ganz deutlich zu sagen: Hypnose ist ein Werkzeug im grossen Gebiet des Mentalcoachings, das Veränderungsprozesse sehr gut unterstützen kann. Aber wenn ich einen Klienten in tiefe Trance versetze und er später mit einem Lächeln meine Praxis verlässt, heisst das noch lange nicht, dass sein Problem gelöst ist. Wir haben uns so daran gewöhnt, alles kaufen und konsumieren zu können. Aber Persönlichkeitsentwicklung funktioniert nicht so, dass Sie heute einen Termin vereinbaren, morgen vorbeikommen und übermorgen wie verwandelt sind. Persönlichkeitsentwicklung bedeutet harte Arbeit. Und dabei kann ich Sie unterstützen.

 

Hier können Sie Ihren Wunschtermin buchen.

Hypnose ohne Worte - Simpson Protocol

Ich wende im Rahmen der Hypnose auch das Simpson Protocol an. Durch das Simpson Protocol wird eine interaktive Kommunikation während des sogenannten Esdaile-Zustands, der tiefsten Hypnose-Ebene überhaupt, ermöglicht und dadurch tiefgreifende Veränderungen ermöglicht.

 

Dieses Verfahren hat die kanadische Hypnotiseurin Ines Simpson entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Hypnose-Technik, mit der weit höhere und schnellere Erfolge erzielt werden können als mit konventionellen Technicken. Gerlernt habe ich es bei Stin-Niels Musche aus Hamburg, der als einziger Hypnotiseur in Deutschland diese Technik weitergeben darf.

 

Die traditionelle Hypnose erfordert in der Regel ein umfassendes Vorgespräch über die Probleme, von denen sich die Klienten  befreien möchten. Während des Erzählens entstehen nicht selten Blockaden, deren Ursache oftmals nur Scham ist. Das ist jedoch an sich nicht notwendig. Und dennoch können die meisten Menschen nur selten etwas dagegen tun. Vieles kann, darf und soll nicht ausgesprochen werden, weil die dahinter liegenden Ängste zu tief sitzen. Nicht selten steht genau das den gewünschten Veränderungen im Wege.

 

Beim Simpson Protocol kann auf Wunsch des Klienten auf lange und ausführliche Vorgespräche verzichtet werden. Wer nicht über sein Anliegen sprechen kann oder will oder schlichtweg keine Lust (mehr) darauf hat, sein Leben, seine Lebens- und Leidensgeschichte mit jemanden anderen zu teilen, muss dies bei dieser Methode auch nicht machen.

 

Wichtig bei dieser Technik ist der hypnotische Zustand selbst. Die Entwicklerin Ines Simpson entdeckte die Effizienz der Tiefenhypnose im „Esdaile State“ oder auch Esdaile-Stadium, welches in der Fachwelt aufgrund seiner Tiefe auch als „hypnotisches Koma“ bezeichnet wird. Es handelt sich dabei den tiefsten Trancezustand, der es dem Hypnotiseur ermöglicht den Geist zur Veränderung anzuleiten, ohne das der Klient über sein Anliegen sprechen muss. 

 

Das Simpson Protocol gilt weltweit zu Recht als hypnotische Universaltherapie, durch die sogar hartnäckige, verdrängte Probleme durch das Hinabgleiten in den Esdaile-Zustand in kürzester Zeit gelöst werden können. Oftmals reicht bereits eine Sitzung (ca. 2-3 Stunden) aus, um ein positive Veränderungen im Leben des Klienten herbeiführen zu können. Der Unterschied zu vielen anderen Hypnosemethoden ist, dass hier nicht mit Suggestionen gearbeitet wird. Die Kommunikation findet nonverbal über sogenannte ideomotorische Fingersignale statt. Ohne Anwesenheit des Bewusstseins, das die Sitzung stören könnte, ist es möglich, tiefsitzende, verankerte Blockaden, Probleme und Ursachen nachhaltig zu lösen.

 

Hier können Sie Ihren Wunschtermin für eine Sitzung mit dem Simpson Protocol buchen.

Anlass

Coaching, Hypnose, Hypnosetherapie Ausgleich und Balance ist oft Thema in der Hypnose

Sie wollen...

 

  • stressfrei Beruf und Alltag bewältigen,
  • unerwünschte Verhaltensweisen ändern (z. B. Nägelkauen),
  • mit dem Rauchen aufhören,
  • Ihre Wunschgewicht einfach, leicht und auf natürliche Art und Weise erreichen,
  • hinderliche Blockaden überwinden (z. B. Lernblockaden, Black-Outs in Prüfungssituationen, bei Vorträgen, in Gruppensituationen)
  • sich von Allergien und Lebensunmittelverträglichkeiten trennen,
  • Ängste überwinden (z. B. beim Zahnarzt, vor dem Fliegen, vor dem Autofahren etc.),
  • Ihre Träume und Ziele umsetzen,
  • Erfolge und Misserfolge bewältigen,
  • Ihre Talente und Möglichkeiten entfalten,
  • mutig, ausgeglichen und mit innerer Stärke und Kraft Ihr Leben genießen
  • ...

 

Dann sollten Sie nicht länger warten und mich sofort kontaktieren. Ich begleite und unterstütze Sie bei Ihrer persönlichen Entwicklung und auf ihrem Weg der Veränderung. Rufen Sie mich an oder schreiben mit eine E-Mail.

 

Hier können Sie Ihren Wunschtermin buchen.

Fragen und Terminvereinbarung

Jens Kutschick , Hypnosetherapeut (DVH) Jens Kutschick Hypnosetherapeut (DVH)

 

Name:

Jens Kutschick M.A.

  zertifizierter Hypnosetherapeut (DVH)
Mobil: +49 177 / 79 16 553
E-Mail: info@wirksam-coachen.de
Anschrift: Bensberger Str. 133, 51469 Bergisch Gladbach